Umgang mit Krisen und Anspannung

on Freitag, 30 Oktober 2020. Posted in EmpfehlensWERT

auch abseits von Corona

Wenn wir Angst haben und in die Enge getrieben werden, geht das auf Kosten unseres Immunsystems. Wir werden anfälliger für Krankheiten, Viren und Bakterien. Dies ist lange erwiesen, doch dies scheint die Regierung nicht zu interessieren. 

Unser wichtigstes Bedürfnis ist das der Zugehörigkeit, und durch Corona und die überzogenen Maßnahmen wie Social Distancing werden wir separiert. Meinungen gehen auseinander, psychische Belastungen und Gewalt steigen an.

So fühlen sich viele Menschen bereits mürbe und handlungsunfähig, haben Angst vor dem 2. Lockdown. Die Anspannung steigt, was zu Stress führt.

 

Was kannst du für dich tun um den Stress wieder abzubauen?

 

Alles, was dir gut tut!

Finde in unserem Video eine Liste an Möglichkeiten aus der Starre oder Stagnation zu kommen.

 

hier klicken

 

 

Besucher

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online